Wiesenknopf

 

Sanguisorba officinalis L.

Familie: Rosengewächse, Rosaceae

Er wächst auf satten Wiesen und wird in seiner Blütezeit, Juli/August gesammelt.

Heilwirkung: Entzündungshemmend, antiseptisch, blutstillend, stopfend, adstringierend. Bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum.

Tee: 2 Tl mit 1/4 Liter heißem Wasser überbrühen, nochmals aufkochen. Zur Spülung und zum Gurgeln verwenden. 

Tee: Wundbehandlung: 1 Teil Wiesenknopf, 1 Teil Zinnkraut.

 

Zurück Home Nach oben Weiter

 

HELICOTHERAPIE

Impressum © Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76