Mariengras

MARIENGRASS

HIEROCHLOE ODORATA

Familie: GAMINEAE, POACEAE, GRÄSER

 

Venuspflanze

Wohlriechendes Mariengras, Süßgras, Sweetgras, Freyagras, Liebfrauengras... .

Hierochloe: griech.: Heiliges Gras

Eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 90 cm hoch wird. Die ursprüngliche Herkunft ist Nord-Amerika.

Bei uns ein Hebammenkraut, der Freya geweiht, Bettstrohkraut, Badekraut, 

mit dem das Unheil weggewaschen wird. Gehört in den Weihebuschen des Augustbuschens.

Die Indianer Nord-Amerikas verwenden das Gras seit Jahrhunderten rituell und medizinisch

.Die Heilwirkungen sind günstig bei Fieber, Erkältungen und Schmerzen.

Duftpflanze: beim Trocknen wird Cumarin freigesetzt.

Räucherpflanze:

Reinigungsrituale, Heilrituale, Visionssuche.

Zutat zur Friedenspfeife.

Heiliger Rauch


MARIENGRAS zieht die guten Kräfte herbei

BEIFUSS schafft den heiligen Raum

WACHOLDER reinigt ihn

 

Zurück Home Nach oben Weiter

 

 

HELICOTHERAPIE

© Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76