Geistiges Heilen IV

 

 

Modul IV

Spirituelles Heilen – Heilschamanismus

 

Im Zyklus der Sonne, im Zyklus der Nacht, hinein in einen neuen Morgen

Bewusstes  - Unbewusstes – spirituelles Bewusstsein

Neue Informationsquellen aus heilungsaktiven Dimensionen, die wir im Schamanischen obere – mittlere – untere Welt nennen. Jeder Teilnehmer macht Erfahrungen darüber, wie die Welten zusammenwirken und wie sein eigenes Leben ein integraler Bestandteil dieser Dimensionen ist.

Mittlere Welt

Es ist das Anliegen eines jeden Menschen, auf der Erde ein gutes, erfülltes Leben zu führen, trotz großer Herausforderungen und Hürden. Hier ahnen wir zumeist Etwas von der Verbundenheit der Kräfte im Schöpfungsgeschehen und die Mythen aller Völker stehen uns als Wegweiser zur Verfügung. Wir nutzen in diesem Seminar beides um uns bewusst mit universellen Schwingungen und ihren Ordnungen zu verbinden.

Untere Welt

Fernab jedes „Krafttier – Tourismus“ lernen wir unsere Wurzeln kennen. Im warmen lichten Dunkel der Erde warten unsere Mitschöpfer und Schöpfer, die sich individuell entfalten und neu mit dir verbinden. In der Dunkelheit liegt der Anfang, das nährende Netz.

Obere Welt

Ein Lernen, mit den weiten Unendlichkeiten, den Prinzipien der Ur- und Lebensströme bewusst umzugehen ist eine lohnende Aufgabe. Die Pfade bewusst, kontrolliert und diszipliniert wieder zu betreten, die aus den Goldkeimen des eigenen Herzens fließen, sich ausformen und wandeln. Du erlebst eine Verstärkung deiner Lebensenergie, die Gewissheit im Ganzen geborgen zu sein, Begegnung mit den Lichtträgern als Stärkung des eigenen Heilungszentrums. Licht im Licht zu sein!

 

 

10. / 11. Juni 2017

20./21.Jänner 2018

9.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung:
Regina Hruška
0699 1 897 90 91

anmeldung@helicotherapie.at

Energieausgleich: € 300.-

Home

 

HELICOTHERAPIE

Impressum © Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76                 Hinweis zu Gesundheitsthemen