Geistiges Heilen I

 

Modul I

Spirituelles Heilen – Heilschamanismus

 

  

Wer schön sein möchte, muss innen schön sein, sonst übt er Verzicht auf Kompetenz, Selbstwert und Selbstbestimmung.

Psychische Umstrukturierung

Alle gegensätzlichen Kräfte des Kosmos sind auch im Menschen und streben nach Ausgleich. Sie müssen vom Menschen selbst ins Gleichgewicht gebracht werden. Blockaden und Schmerzen die sich im Leben angesammelt haben werden zur Wandlung genutzt. Solange der Mensch im Drang nach eigener Selbsterhebung und Bereicherung verhaftet ist, ist eine erneuernde Entwicklung nicht möglich.

Spirituelle Geburt

Befreiung und Wiedervereinigung mit den Schöpfungskräften in diesem Leben. Die spirituelle Geburt ist die Erlösung von alteingefahrenen Normen, ist eine Rückführung in den sakralen Urzustand, zu vorgeburtlicher Einheit und Ganzheit. Dies erleichtert Antworten, die eng an Seele und Geist gebunden sind und durch therapeutische Logik und wissenschaftliche Richtlinien nicht gefunden werden können: Wer bin ich? Wozu bin ich da?

Übergänge vom Ego zum Selbst

In dir die Funken des Lichts, die sich nicht mehr weigern zu strahlen. Und diese Funken für dich zu behalten würde bedeuten, gegen die Unbegrenztheit der eigenen Erkenntniskraft zu arbeiten.

Beginn des intensiven Trainings mit dem Hohen Selbst.

„Was könnte es einem Menschen helfen, wenn er die ganze Welt gewönne, aber sein Seelen-Selbst einbüßte? Oder was könnte ein Mensch als Gegenwert für sein Seelen-Selbst geben?“ (vgl. Matthäus 16:26)

 

 

4./5.März.2017

14./15.Oktober.2017

9.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung:
Regina Hruška
0699 1 897 90 91

anmeldung@helicotherapie.at

Energieausgleich: € 300.-

Home

 

HELICOTHERAPIE

Impressum © Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76                 Hinweis zu Gesundheitsthemen