Friedensarbeit - Interview

 

 

 

 

Friedens - Event im größten spirituellen und schamanischen
Kompetenz- und Begegnungszentrum Österreichs.

Interview mit Regina Hruška
Redakteurin: Isabella Schiefer

Liebe Regina Hruška, es findet auch 2016 wieder ein Friedensabend
in "Licht aus der Jurte" in Wien - Hietzing statt. Wie kam es zu dieser Initiative?

Regina Hruška
Neben unseren Beobachtungen von Kriegsvorbereitungen, zunehmenden terroristischen
Aktionen, steigender Arbeitslosigkeit und Flüchtlingsströmen, sehen wir auch die Folgen
des Übermaterialismus, der die Geister der Lüge und Täuschung, der Furcht und des Hasses
als Grundlage des Seelenlebens gewählt hat. Wir stellen den Einbruch starker dämonischer
Mächte fest, die zur Mechanisierung des Geistes, zur Auslöschung des Herzbereiches, zur
Vermaterialisierung und Verzerrung der natürlichen Vorstellungen von Gut und Böse
führt. Der intellektuelle Sündenfall macht die Erde kalt, lieblos und unmenschlich, erzeugt
Angst und diese verwandelt sich in aggressiven Hass, in den Menschen hineingesaugt
werden. Die Entweihung des Heiligen ist alltäglich geworden.

Redaktion
Es taucht die Frage auf, was kann ich als Einzelperson konkret für den Frieden hier in
Österreich tun? Wie kann ich dieses Ohnmachtsgefühl ihrer Meinung nach am besten
Transformieren?

Regina Hruška
Wir können die Dämme die gegen spirituelle Wahrheiten errichtet werden nur
überwinden, wenn wir uns wieder bewusst machen, dass jeder von uns sein eigenes
Heilzentrum in sich trägt, welches ein integraler Bestandteil der lebendigen Erde ist. Es ist
nicht notwendig, in versteckten Winkeln der Erde nach Schamanen und Heilern zu suchen.
Es genügt die Erkenntnis der Wahrheit durch das Mitgefühl des Herzens, durch Mut und
Geduld und die stetige Bereitschaft, die eigenen niedrigen egoistischen Seelenkräfte der
Herzerkenntnis zu opfern. Das sind Schritte zur persönlichen Friedenskraft. Unser Schutz
und unsere Macht gegen die verschlingenden Aspekte ist die Zwiesprache mit dem Licht in
und um uns. Damit erarbeiten wir Zugänge zu verschiedenen Wirklichkeitsebenen, die
Fähigkeit mit ihnen umzugehen und im erweiterten Bewusstsein verantwortlich zu sein.
Rückkehr zu den menschlichen Grundwerten von Kooperation, Respekt, Güte,
Großzügigkeit und für alles was wir als irdisch und göttlich erfahren.

Redaktion
Was sind die Inhalte deiner Friedensabende?

Regina Hruška
Diese Abende finden in der Jurte und im Heil- und Kraftgarten statt. Der Zugang an diesem Ort der Kraft zu den
Geistreichen, zum Ewigen, das keine Trennung kennt ist einfacher und erleichtert die
Manifestation segensreicher Kräfte auf der Erde.
Die Inhalte der Abende sind unterschiedlich. Im Juni 2016 wird der Abend etwas so gestaltet sein: Vortrag: "Unsere innere Haltung als machtvolle Kraft", Friedensmeditation:
"Bewusstsein ist Veränderung", gemeinsames schamanisches Heil- und Friedensritual.
Unterstützung des Projektes von Lore Beck in Senegal: Brot und Bildung für die Kinder von Enampore.

Redaktion
Können sie noch etwas zu ihrer Tätigkeit im Heilzentrum "Licht aus der Jurte" sagen?

Regina Hruška
Ich arbeite heute genau das, was Heiler und Schamanen seit Jahrtausenden gearbeitet
haben und was sich über die Zeiten bewährt hat. Der Raum der Psychotherapie, in dem ich
lange Jahre gearbeitet habe, wurde mir viel zu eng und mein derzeitiger Arbeitsplatz, das
Nomadenzelt, das in seiner Mitte Himmel und Erde verbindet, drückt nicht nur meine
innere Haltung aus, sondern es gewährt den Menschen auch Schutz, Heilkraft und Frieden.
Ich bilde Heiler und Schamanen aus, vermittle Wissen über die Urenergien die dem Leben
zugrunde liegen und die wichtig sind für die Gestaltung unseres Schicksals, ich arbeite mit
Menschen, die unter inneren und äußeren Schmerzen leiden und ich diene dem Licht des
Himmels und der Erde, dem Licht in unser aller Herzen.

Redaktion
Danke für das Gespräch und hier noch eine kleine Friedensmeditation von Regina Hruska,
für alle, die bis zum nächsten Abend im Juni 2016 innere Unterstützung aus "Licht aus der Jurte" möchten.
zum Download?


Die finden sie unter: www.helicotherapie.at/Friedensabend.htm

 

"Licht aus der Jurte"
Größtes spirituelles und schamanisches Kompetenz- und Begegnungszentrum Österreichs
1130 Wien
www.heilschamanismus.com

www.jurte.at

www.helicotherapie.at

Home

 

HELICOTHERAPIE

Impressum © Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76                 Hinweis zu Gesundheitsthemen