Wintersonnenwende 2018

 

 

Wintersonnenwende - Schamanische Reise

21. Dezember 2018

Wintersonnenwende – Schamanische Reise

In den Wintertagen, in denen das Weihnachtsfest angesetzt ist, durchlebt der Mensch eine Zeit, wo das Mystische, das Geistige ihm nahe steht.

Wir sind leichter erreichbar für Glück und Unglück und in der Nacht der Wintersonnenwende bringen wir Heilsames und Versöhnliches in jene verschatteten Felder, die uns unglücklich machen.

Wir wollen die Wintersonnenwende feiern, den Ursprüngen unseres heutigen Weihnachtsfestes, den Riten, Bräuchen und Mythen nachgehen.

Jeder Teilnehmer soll an diesem Abend zur Freude und Zufriedenheit finden, damit wir alle heller leuchten und Liebe und Licht in unserem Leben verstärken.

 

Programm:

Wintersonnenwende, Weihnachten, Raunächte

Schamanische Reise

Feuerritual

Schamanische Reisen können ein wertvoller Beitrag zur vergessenen Bestimmung, zur inneren Führung, zur Bewusstseinserweiterung, zu Gesundung und Heilung sein. Richten wir uns aus auf die innere Urkraft, das Hohe Selbst, den Christus, den Buddha, den großen Geist, mit dem Liebespotential, das auch bei Entscheidungen, Krisen und Schmerzen und den damit einhergehenden Konsequenzen hilft. Schmerzhafte Erfahrungen sind oft dringende Hinweise notwendige Schritte zu tun und die Botschaften die über die Schamanin fließen erweitern die Sicht über uns selbst, unseres Lebens und öffnen die dem Leben zugrunde liegenden Energien, Gesetzmäßigkeiten und Wirkkräfte.

In der Jurte werden keine bewusstseinsverändernden Substanzen verwendet !

 

 

21. Dezember 2018

18.00 bis 23.00 Uhr

Anmeldung:
Regina Hruška
0699 1 897 90 91

anmeldung@helicotherapie.at

Energieausgleich: € 150.- 

 

ANMELDUNG

 

Home

 

HELICOTHERAPIE

Impressum © Alle Photos: 1130 Wien, Gallgasse 76                 Hinweis zu Gesundheitsthemen